3 Gründe, die für die Buffalo Bar sprechen

From the Blog

Thomas Dybdahl YPSI Kniebeugen Squat heels flat Buffalo Bar 190kg

3 Gründe, die für die Buffalo Bar sprechen

Was ist die Buffalo Bar?

Die Buffalo Bar ist eine leicht gebogene, überdurchschnittlich lange Langhantel, die durch ihre Wölbung fast wie eine durch zu hohe Zuladung verbogene Stange aussieht. Diese spezielle Form der Buffalo Bar bringt einige Vorteile mit sich.

1. Länger und dicker – Länger für einen breiten Griff. Somit ist die Stange einfacher zu greifen für Trainierende mit strapazierten Schultern, die Aufgrund von Verletzung, Schmerzen oder eingeschränkter Mobilität eine reguläre Langhantelstange nicht greifen können. Dicker für einen dickeren Griff. Ähnlich wie Fat Gripz jedoch mit einem geringen Durchmesser, bietet die Buffalo Bar die klassischen Vorteile eines dickeren Griffs.

2. Leicht gebogen – durch die gebogene Form der Stange entsteht mehr Auflageflächen auf dem oberem Trapezmuskel, was insbesondere bei einem knochigem oberen Rücken deutlich angenehmer ist als eine reguläre Langhantel mit kleinerer Auflagefläche. Ebenfalls ermöglicht dies eine niedrigere Handposition bei Kniebeugen, wenn die Stange gegriffen wird – was bei einem Impingement Syndrom ebenfalls die Schulter schont, da er Oberarm nicht so weit angehoben werden muss. Der berühmte Bodybuilder Tom Platz legt gerne eine reguläre LH auf eine Flachbank und belädt sie mit Gewichten, um sie so zum gleichen Zweck für Kniebeugen zu verbiegen.

Die Buffalo Bar kann auch zum Bankdrücken verwendet werden und bietet hier den Vorteil eines größeren Bewegungsbereiches, da die Brust des Trainierenden in der Wölbung liegt und so eine tiefere Handposition neben dem Körper möglich ist.

3. Niedrigerer Massenschwerpunkt – die Kraftkurve wird an einem tieferen Punkt überladen im Vergleich zur regulären LH Kniebeuge. Dies legt den Fokus mehr auf den unteren Punkt der Bewegung und macht den Trainierenden dort stärker, was eine gute Möglichkeit ist ein Plateau in diesem Bewegungsbereich zu überwinden.

Verwende die Buffalo Bar in deinem Training, als Variation zur regulären Langhantel bei Bankdrücken, Nackendrücken und Kniebeugen, wenn du Schulterprobleme hast und Kniebeugen mit einer regulären Langhantel nicht (schmerzfrei) möglich sind sowie um die Kraftkurve bei Kniebeugen an einem anderen Punkt zu überladen und einen neuen Reiz zu setzen. Meist sind es Kleinigkeiten wie eine leicht modifizierte Variante der Langhantel, die kontinuierlichen Fortschritt ermöglichen.

Viel Erfolg mit dem Training mit der Buffalo Bar!

(Die Original Buffalo Bar ist von IronMind patentiert und direkt aus den USA zu importieren. Alle in Deutschland verfügbaren Modelle entsprechenden nicht den idealen Spezifikationen.)

Bild: Personaltrainer Thomas Dybdahl aus Aarhus, Dänemark bei 190kg Kniebeugen mit der Buffalo Bar beim letzten YPSI Kniebeugen Tag.

Have your say