7 Tricks, um aus YPSI Seminaren das Meiste rauszuholen

From the Blog

YPSI Seminare

7 Tricks, um aus YPSI Seminaren das Meiste rauszuholen

Eine der größten Herausforderungen bei Seminaren ist es die Informationsaufnahme der Seminarteilnehmer zu maximieren.

Man geht davon aus, dass der durchschnittliche Zuhörer eines Vortrags 10-20% der vorgetragenen Informationen behält. Das ist zu wenig. Viel zu wenig.

Mit einfachen Tricks kann man die Informationsaufnahme auf bis zu 90% erhöhen und damit deutlich mehr aus Seminaren und von Vorträgen mitnehmen.

Effizienz ist der Schlüssel.

6 einfache Tricks sind:

1. Mach Notizen. Viele Notizen. Von allem.

Ein Seminar oder Vortrag ist kein Ort um zu Entscheiden welche Information sinnvoll und notwendig sind und welche nicht. Dafür besteht danach genug zu Zeit. Das bedeutet: Schreib an einem Seminar alles mit. So verringert sich die Wahrscheinlichkeit etwas Wichtiges zu verpassen. Je mehr Notizen Du hast, desto besser. Danach ist genug Zeit diese zu sortieren.

2. Review Deine Notizen. Konstant. Bis Du sie auswendig kannst.

Als ich von 2010 bis 2012 mit dem ungarischen Shorttrack Speedskating Nationalteam gearbeitet habe, bin ich jedes 3te Wochenende von April bis September nach Budapest geflogen. Freitag Abend hin, Sonntag Nacht zurück. Pro Strecke vom YPSI bis in mein Hotel an der Eishalle in Budapest 3,5h. S-Bahn, Flugzeug, Taxi. Diesen Weg habe ich ausschließlich zum Review von Seminar-Notizen genutzt. Das sind 7h Review jedes 3te Wochenende. 8 Wochenenden pro Offseason. Auf diesem Weg habe ich alle Notizen der über 60 Seminare, die ich besucht habe verinnerlicht und kann genau sagen in welchem Seminar, an welchem Tag, welche Informationen durchgenommen wurde. Das erlaubt mir schneller Lösung zu finden ohne regelmäßig meine Unterlagen durchsuchen zu müssen.

3. Optimiere Deine Konzentration und Aufmerksamkeit durch das richtige Frühstück

Einer der einfachsten Wege die Konzentration und Aufmerksamkeit zu steigern ist ein optimales Frühstück.

Hier gehe ich im Detail darauf ein warum Tier zum Frühstück optimal ist.

Meine persönlichen Frühstücks-Favorites bei Seminaren

- Bison Burger, medium rare, mit Cashews

- Omelett mit Steak-Streifen, Pilzen und Provolone

- Filetsteak, medium rare, mit pochierten Eier und Sauce Bernaise

Davor Himalayasalz/Limettensaft/Wasser und dazu schwarzer Kaffee mit Eiswürfeln.

Das ist der einfachste und effizienteste Weg um die Neurotransmitter Acetylcholin und Dopamin zu erhöhen, den Blutzuckerspiegel und damit das Energielevel konstant zu halten und die Informationsaufnahme bei Seminaren zu maximieren.

4. Review Deine Notizen in Clustern

Cluster sind Blöcke. Der bekannteste Cluster ist die Pomodoro Technik, die Arbeit in Blöcke a 25min aufteilt und dadurch Produktivität erhöht. Wie. Ganz einfach. Du arbeitest 25min gefolgt von 5min frei, dann wieder 25min arbeiten gefolgt von 5min frei, und so weiter. Dies erhöht die Informationsaufnahme und verringert die Ermüdung während des Lernes. Das gleiche Prinzip lässt sich auch ausgezeichnet bei Lesen von Büchern anwenden.

5. Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung

Volumen ist ein einfacher Weg noch mehr Informationen aufzunehmen. Wer 5h pro Woche eine Sprache lernt beherrscht sie schneller als Jemand, der sie 1h pro Woche lernt. Auslandsaufenthalte sind noch effizienter da man der Sprache noch mehr ausgesetzt ist. Und je regelmässiger die Auslandsaufenthalte, desto schneller spricht man eine Sprache flüssig. Im Seminar-Szenario bedeutet das, das ein weiterer Weg noch mehr Infos eines Seminar aufzunehmen, der ist es zu wiederholen. Die YPSI Coaches Wolfgang Hattingen und Goran Sirovina haben bestimmte YPSI Seminare bis zu 4mal wiederholt. Und jedes Mal ist wieder etwas Neues dabei. Info, die beim Seminar davor einfach vom limbischen System aussortiert wurde. Die häufige Wiederholung ist einer der Hauptgründe warum die beiden einen so tiefen Einblick in die und hohe Expertise der YPSI Methoden und Systems haben.  Aus diesem Grund biete ich auch für alle Trainer für alle  YPSI Seminare einen Wiederholerpreis – in Höhe von 50% des regulären Preises – an.

6. Trink Aminos und Elektrolyte zwischen den Mahlzeiten

Ein weiterer einfacher Trick den Blutzuckerspiegel und damit das Energielevel konstant zu halten ist zwischen den Mahlzeiten Aminosäuren und Elektrolyte in Wasser zu trinken.

Bei unseren YPSI Seminaren stellen wir den Teilnehmer den YPSI AminoElektrolytKomplex und gefiltertes Wasser zur Verfügung, so das die Teilnehmer das Meiste aus den YPSI Seminaren mitnehmen können.

7. Optimiere Deine Konzentration und Aufmerksamkeit durch Ernährung und Supplements

Die beiden Neurotransmitter Acetylcholin und Dopamin sind entscheidend um Konzentration, Aufmerksamkeit und Informationsaufnahme zu maximieren. Es gibt eine Reihe von Supplements um diese beiden Neurotransmitter zu erhöhen. 3 davon sind

Alpha GPC – L-Alpha Glycerylphosphorylcholin ist ein natürliches Phospholipid. Es ist ein wichtiger Baustein in allen Zellen des Gehirns. GPC spielt bei der Weiterleitung der Informationen zwischen den Zellen eine wichtige Rolle. Alpha-GPC ist eine natürliche physiologische Vorstufe von Acetylcholin. Acetylcholin ist ein Neurotransmitter, der  für Konzentration, Aufmerksamkeit, Erinnerungsvermögen und andere kognitive Funktionen verantwortlich ist. Alpha-GPC ist eine sehr bioverfügbare Cholinquelle, welche die Blut-Hirn-Schranke leicht überwinden kann.

Meine Empfehlung: 1200mg jeweils vor dem Frühstück und vor dem Mittagessen 

Acetyl-L-Carnitin – Acetyl-L-Carnitin, ist eine Form der Aminosäurenverbindung Carnitin, die die Blut-Hirn-Schranke leicht passieren kann und ist an der Bildung von Acetylgruppen für die Synthese des Neurotransmitters Acetylcholin beteiligt. Acetyl-L-Carnitin spielt daher eine besondere Rolle im Energiestoffwechsel von Gehirn und Nervenzellen. Acetyl-L-Carnitin ist ausgezeichnet für eine gute Gedächtnis- und Gehirnleistung.

Meine Empfehlung: 6-8g in Wasser jeweils vor dem Frühstück und vor dem Mittagessen

Bacopa Monnieri - Das Kleine Fettblatt (Bacopa monnieri) wird seit Tausenden von Jahren in der traditionellen ayurvedischen Medizin zur Verbesserung der Lernfähigkeit eingesetzt. Die enthaltenen Bacoside haben einen positiven Effekt auf Dopamin und Acteylcholin, sind antioxidant und fördern die Neubildung von Neuronen.

Meine Empfehlung: 300mg jeweils zum Frühstück und Mittagessen

Ich bin 4 Jahre lang 8-14 Wochen pro Jahr um die Welt geflogen um Vorträge, Seminare und Praktikas zu besuchen. Optimale Informationsaufnahme war entscheidend, um das meiste aus diesen Fortbildungstrips herauszuholen.

Noch mehr Tricks um Konzentration, Aufmerksamkeit und Informationsaufnahme zu maximieren, gebe ich auch am  YPSI Nervensystem, Hormonhaushalt und Nährstoffe Seminar und dem YPSI Advanced Neurotransmitter Seminar weiter.

Diese Tricks lassen sich auch auf Schule, Universität und jede andere Form von Bildungsstätte übertragen.

Viel Erfolg dabei das Meiste aus den YPSI Seminaren rauszuholen!

Have your say