Ask the Coach #25 – Ist eine pflanzliche Ernährung zielführend?

From the Blog

carrot-kale-walnuts-tomatoes

Ask the Coach #25 – Ist eine pflanzliche Ernährung zielführend?

Ask the Coach“ ist die Kolumne in der Wolfgang Unsöld Eure Fragen beantwortet. Das gleichnamige Buch ist im Riva Verlag erschienen und direkt hier auf Amazon erhältlich.

Frage: Hallo, ich habe bereits drei Bücher von Wolfgang gelesen und bin ein großer Fan seiner Ansätze. Die Erfolge können sich auch sehen lassen. Aktuell bin ich auf der Suche nach Empfehlungen von Ihm für Menschen, die weniger bis keine tierischen Produkte mehr konsumieren möchten, um die gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Leider habe ich dazu weder in seinen Büchern noch Online Informationen finden können. Ist etwas in dieser Richtung geplant oder sind optimale Resultate so schlicht einfach nicht möglich? Danke & Gruß, Rafael

WU: Grundsätzlich ist eine pflanzliche Ernährung eine ausgezeichnete Lösung. Wenn man ein wenig Tier dazu isst… Wie Du in den Büchern schon gelesen hast sind neben Pflanzen auch tierische Produkte fester Bestandteil meiner Vorgehensweise mit Kunden. Neben Fleisch beinhaltet das natürlich auch Fisch, Meeresfrüchte, Eier und teilweise auch Milchprodukte. Das warum hat viele Gründe. Drei Faktoren, die meist in diesem Zusammenhang vernachlässigt verwenden, sind:

1. Magensäure - Zum einen ist der menschliche Körper für tierische Lebensmittel ausgelegt, deshalb haben wir Magensäure, deren primäre Aufgabe die Aufspaltung von tierischem Protein ist. Pflanzenfresser haben keine Magensäure. Sie benötigen keine Magensäure. Der Mensch hat Magensäure. Er ist physiologisch auf die Verdauung von tierischem Protein ausgelegt und war vor allem vor der Entwicklung der industriellen Landwirtschaft und insbesondere in denen vom Äquator entfernten Breitengraden davon abhängig.

2. Qualität der tierischen Produkte - Bei allen Lebensmitteln gibt es qualitativ große Unterschiede. Ob nun Tier oder Pflanze. Aus gesundheitlichen Sicht ist dies oft ein Argument gegen den Konsum für tierischen Produkten. Ein Argument, das ich auf Grundlage von tierischen Produkten mit geringer Qualität sicher nachvollziehen kann. Hier zu beachten ist jedoch, dass jeder Konsument bei jedem Einkauf freiwillig und eigenständig die Entscheidung über die Qualität der tierischen Produkten, die er kauft, selbst trifft. Gleiches gilt natürlich auch für pflanzliche Lebensmittel. Und alle anderen Lebensmitteln. Qualität ist eine Frage der Entscheidungen jeder einzelnen Person. Nicht der einer Lebensmittelgruppe.

3. Protein ist ein primärer Baustoff des menschlichen Körpers – Nach Wasser ist Protein der Hauptbestandteil des menschlichen Körpers. Wie kann man diesen decken? Gibt es pflanzliche Proteinquellen? Sicher. Gibt es pflanzliche Proteinquellen die größere Mengen Protein in Zeiten eines erhöhten Proteinbedarfs liefern? Die Antwort tendiert sehr stark Richtung Nein. Sicher gibt industriell verarbeitete Produkte wie vegane Proteinpulver und Amino Drinks. Darüber hinaus ist jedoch nahezu unmöglich konstant relevante Mengen Protein aus pflanzliche Proteinquellen zu konsumieren. Insbesondere im Kontext, der Optimierung von Körperfettanteil, Muskelmasse und Kraft.

Dies sind drei wichtige Aspekte im Kontext der rein pflanzlichen Ernährung. Sicher gibt es einige Szenarien in denen eine rein pflanzlichen Ernährung Sinn macht. Wie Du jedoch in Deiner Frage schon bemerkt hast, „…sind optimale Resultate so schlicht einfach nicht möglich?“. Dieser Punkt ist entscheidend und direkt die Antwort auf deine Frage. Es gibt sehr wenige Ausnahmen in denen eine rein pflanzliche Ernährung effizient, erfolgreich und zielführend ist. Insbesondere bei den Zielen der Kunden und Athleten, die ich betreue. Aus diesem Grund sind pflanzliche und tierische Produkte fester Bestandteil meiner Vorgehensweise zur Optimierung der Ernährung zur Maximierung von körperlicher und kognitiver Leistungsfähigkeit.

Eine gesunde Ernährung beinhaltet sicherlich den Verzicht qualitativ minderwertiger tierische Produkte. Eine gesunde Ernährung ist jedoch sicher mehr als der Verzicht auf tierische Produkte im Allgemeinen.

Grundsätzlich ist ein pflanzliche Ernährung eine ausgezeichnete Lösung. Wenn man ein wenig Tier dazu isst…

Viel Erfolg mit Tier & Pflanze!

Bild: Pflanzen.

Have your say